dimecres, 12 de setembre de 2007

Krieg

Krieg

Allein, ohne Rosen im Garten.
Niemand spricht, taube Wörter,
hab' kein Luft zu atmen.
Die Welt ist nicht mehr meiner.
Leer von Gefühle ist die Erde,
als viele Seele weinen,
in einem kalten Wintermorgen
die Regen werden stärker.
Wahrlich, keiner kennt die Lösungen
- Dunkelheit wo immer Politiker wollen -
Das Problem is keine Stimme
herzliche Lieder singen.
Allein und seltsam an den Fluss spaziere
denke zu viel in Einsamsein.
Keine Menschen hören die Anruf
alle Kriege aufzuhören.